LED-Serien

Weitere LED-Serien

Arbeitsplatzleuchte PL300-A

Vielfalt ist eine der Stärken von StarLight. Diese zeigt sich nicht nur in den verschiedenen Beleuchtungskonzepten, welche für viele Branchen und Aufgabenbereiche konzipiert sind. Jede Serie besteht aus mehreren Modellen und Varianten, welche anwendungsspezifische Vorgaben wie beispielsweise eine konkrete Lichtfarbe oder eine bestimmte Art der Montage erfüllen.

Auflicht und Durchlicht für Mikroskope

Funktion ML3

Mikroskopbeleuchtung ML3

Beleuchtung für die Mikroskopie ist einer der Kernbereiche des StarLight-Sortiments. Die Kombinationsmöglichkeiten von Kaltlichtquellen und faseroptischen Ringlichtern zeigt dies ebenso wie die breite Auswahl bei den Ringlichtern. Ebenfalls perfekt für Auflicht-Anwendungen sind diverse Modelle der IL-Serie, die entweder an einem Stativ oder auch direkt am Mikroskop befestigt werden können. Da bei diesen Leuchten das modul-LED®-System zum Einsatz kommt, hat der Anwender selbst während des Betriebs die Möglichkeit, Lichtfarbe und Ausleuchtung schnell und einfach anzupassen.

Durchlicht des MSL

Durchlicht des MSL

Für die Durchlicht-Mikroskopie bietet StarLight zwei innovative Lösungen. Für die lichtschwache und kurzlebige Halogenbeleuchtung in Durchlicht-Mikroskopen ist die ML3-Serie das optimale Upgrade. Bei vielen hochwertigen Mikroskopen älterer Generation wie dem Zeiss Standard kann diese moderne Leuchte einfach statt der alten Beleuchtung in den Mikroskop-Fuß gesteckt werden. Für Mikroskope ohne eigenes Durchlicht ist das DL4 die optimale Ergänzung. Dank der durchdachten Konstruktion und der fein justierbaren, homogenen Ausleuchtung ist das detaillierte Betrachten transparenter Objekte problemlos möglich.

Die jüngste Entwicklung von StarLight in diesem Bereich ist das Mikroskop-Stativ MSL. Auch hier garantiert das integrierte Auflicht mit modul-LED®-System hohe Flexibilität bei der Wahl des geeigneten Lichts. Optional sorgt ein LED-Durchlicht zudem für homogene Beleuchtung von unten. Viele nützliche Features wie die auf den Mikroskop-Typ anpassbare Säule oder ein ESD-Anschluss machen das Mikroskop-Stativ zur perfekten Basis für viele Anwendungen in der Industrie und in Laboren.

Beleuchtung für Arbeitsplätze

Tischleuchte TL1

Tischleuchte TL1

StarLight konzipierte bereits verschiedene Leuchten-Modelle mit dem Ziel, Arbeitsplätze wie zum Beispiel Schreib- und Fertigungstische zuverlässig und variabel auszuleuchten. Beim massiven Kegelfuß der Leuchten aus der TL-Serie lag dabei der Fokus auf Design und sicherem Stand, IL-Auflicht-Leuchten können hingegen sehr platzsparend an Schraubzwinge mit Stativstange angebracht werden. Da bei beiden Serien mit einem oder zwei halbstarren Schwanenhälsen verfügbar sind und das modul-LED®-System zum Einsatz kommt, ist der Anwender sehr flexibel im Hinblick auf ausgeleuchtete Fläche, Helligkeit und Lichtfarbe.

Die Entwicklung der PL-Serie war ein logischer Schritt, um das Sortiment auch in diesem Bereich sinnvoll zu ergänzen. Der Leuchtenkopf bei dieser Serie ist ein Aluprofil, in den je nach Ausführung sechs oder mehr Hochleistungs-LEDs verbaut sind. Zur Auswahl stehen sowohl Varianten, die dank Tischklemme und Gelenkarm frei positioniert werden können, als auch drehbare Modelle zur direkten Montage an Profiltischen.

Licht für die industrielle Bildverarbeitung

Bei allen StarLight-Produkten wurde bezüglich der Elektronik auch auf die Tauglichkeit für Kamera-Anwendungen geachtet. Das bedeutet, dass dank des flackerfreien Lichts auch in niedriger Dimmstufe Bilder ohne störende Streifen entstehen.

Speziell für diesen Anwendungsbereich ausgelegt sind die FL- und BL-Serie. Die Palette der Flächen- und Balkenleuchten umfasst sowohl unterschiedliche Größen und Abstrahlwinkel als auch Modelle mit Blitz-Funktion. Außerdem ermöglichen verschiedene Befestigungselemente die fachgerechte Installation an nahezu jedem Ort. Somit findet sich für jede Aufgabe die passende Beleuchtung.